Page 2 - Bote Herbst18-2.indd
P. 2

Hetlinger Bote · Ausgabe 36 · Dezember 2018              Bekanntmachungen der Gemeinde Hetlingen


          Fortsetzung von Seite 1    Der Erlös aus der Tombola so-  21.2.2019 19:30 Uhr     (Die Hochzeit des Figaro) die
          Der HMTV organisiert einen   wie vom Glühwein-, Würst-  „Das Schiff“              bekannte Oper von Wolfgang
          Wettbewerb. Gesucht wird   chen- und Kuchenstand wird  Hamburgs Theaterschiff,                                        Amadeus Mozart
          der sportlichste Gedächtnis-  alljährlich für soziale Zwecke  Nikolaifleet/Holzbrücke 2   In der Oper „Figaros Hochzeit“
                                     im Dorf gespendet. Auch da-
          künstler. Im Jugendraum dür-  rüber hinaus sind die Hetlin-  Karten von 21 € bis 25 €   trifft  ein  liebestoller  Graf  auf
          fen die Kinder basteln. Dank   ger Unternehmer eine munte-  Abfahrt in Hetlingen:   eine reizende Zofe. Die Hand-
                                                                 17:30 Uhr.
          Sponsoring der Wedeler Bade-  re Gemeinschaft, die sich ak-                       lung ist kompliziert, aber sehr
          bucht und der Raiffeisenbank  tiv  ins Gemeindeleben ein-  Comedy-Crashkurs:  „Ham-  interessant, weil sich die Ge-
                                                                                            fühle der Hauptpersonen in der
                                                                 burger werden in 90 Minuten“
          wird ein Künstler persönliche  bringt und jeden Mitstreiter                       Musik widerspiegeln.
          Karikaturen zeichnen.      gern aufnimmt.              Endlich ist sie da: DIE informa-
                                                                 tive Comedy-Show rund um  Detaillierte Inhaltsbeschrei-
           Wichtige Kontakte:                                    die Hansestadt, die Touristen,  bung z.B. auf:
                                                                 Zugezogene und Festverwur-  www.goo.gl/oqY5V
           Ihre Bürgermeister sind wie folgt zu erreichen        zelte, Smutjes und Quiddjes
           und im Einsatz: Michael Rahn,                         gleichermaßen  unterhält.  Das   Dienstag 2.04.2019, 19.30
           Telefon 04103/818047 oder 0171/880 6666               sagenumwobene Temperament   Uhr Staatsoper Hamburg,
                    Monika                   Renate              der Hanseaten, das Hochwas-  Karten von 50€ bis 97€
                    Riekhof,                 Springer-König,     ser und der Tiefdruck, der un-  Abfahrt in Hetlingen
                    Stellvertretung          T. 04103/82784      schlagbare Humor, die Stepp-  17:30 Uhr.
                    vom  20. Dezember                            jackenverliebtheit, der Glau-  „Nabucco“
                    bis 6. Januar,                               benskrieg zwischen HSV und  von Giuseppe Verdi
                    T.  04103/8089676
                                                                 St. Pauli, der Hafen, die Dre-  Jerusalem ist besetzt, der jüdi-
           Bürgerbüro Haseldorfer Marsch, Hauptstraße 23, 25489   ckecken, die Sonnenbrillen, die  sche Tempel zerstört, das heb-
           Haseldorf, Telefon 04122/854-165 (Frau Sörensen) und -162   Pfeffersäcke … Die Liste der  räische Volk ins verfeindete Ba-
           (Frau Noffke), montags 7.30 bis 12 Uhr; dienstags bis frei-  Geschichten in diesem Crash-  bylon verschleppt. Im babylo-
           tags 8 bis 12 Uhr, jeden 1. Dienstag im Monat 16 bis 18 Uhr.   kurs ist lang.    nischen Exil geht der Kampf
           Achtung, das Bürgerbüro bleibt zwischen Weihnachten und   Nach 90 Minuten sind Sie  weiter, um Land, Glauben und
           Neujahr geschlossen.
                                                                 Hamburger! Garantiert!     die Freiheit des jüdischen Vol-
                                                                                            kes. Eine immerwährende Su-
          Gesellige und unterhaltsame Abende                     Sonntag 3.3.2019,          che, die auch Jahrtausende nach
          Das Angebot der Theatergruppe                          19:00 - 22:00 Uhr          dem gescheiterten Turmbau zu
                                                                 Staatsoper Hamburg,                                         Babel, in Zeiten von internati-
          Nachdem die ersten beiden  reszeit sehr wichtig! Alle sol-  Karten von 63,- bis 85,- €,   onaler Weltsprache und Men-
          von der Gemeinde organi-   len  unversehrt  einen  schönen   Abfahrt in Hetlingen: 17:15 Uhr.
          sierten Theaterfahrten in die-  Abend in Erinnerung behalten.                     schenrechtsabkommen zu Ge-
          sem November zu den Thea-  Schauen Sie sich die Angebo-  „Le Nozze di Figaro“     walt und Unterdrückung führt.
          terstücken  „Nora“  und  „Wen-  te an. Anmeldung bei Renate
          dekreis“ in Hamburg nicht nur   Springer-König
          ein voller Erfolg, sondern auch   (Tel.: 04103/82784) Kosten:
          sehr vielseitig  und unterhalt-  2,50 Euro für den Gemeinde-
          sam waren, haben die Organi-  bus + Eintrittskarte.
          satoren Renate Springer-König
          und Thomas Crefeld Lust auf   Bitte zeitnah anmelden, damit
          „Mehr“ bekommen! So verdop-  die Karten vorbestellt werden
          peln sie das Angebot im nächs-  können, bevor die Vorstellun-
          ten Quartal.               gen ausverkauft sind.
                                     31-1-2019, 19:30 Uhr
          „Ich freue mich sehr, dass das
          Angebot mit dem Gemeinde-  Winterhuder Fährhaus
          bus ins Theater zu fahren und   Hudtwalkerstr. 13, Hamburg
          einen geselligen Abend ge-  Karten von 32,50€ bis 35,50€
          meinsam  zu  erleben,  so  gut   Abfahrt in Hetlingen;
          angenommen wird“, sagt Re-  17:30 Uhr.
          nate Springer-König. „Da ha-  „Die Tanzstunde“
          ben wir den richtigen Nerv ge-  Mark St. Germain hat eine sehr
          troffen“, ergänzt Thomas Cre-  amüsante und berührende Ko-
          feld. Ein zusätzliches Bonbon  mödie über zwei einsame See-
          können die Mitfahrer genie-  len geschrieben, die nur müh-
          ßen. Nach dem Theaterbesuch  sam denselben Takt halten kön-
          bringen wir Sie auf Wunsch bis  nen, schließlich aber beide mu-  Britta Duah, seit 2017 Leiterin des Winterhuder Theaters, freut sich auch auf
          vor Ihre Haustüre. Das ist uns  tig werden und sich erstaunlich   die Hetlinger Besucher, die sich am 31. Januar die Komödie „Die Tanzstunde“
          besonders in der dunklen Jah-  nahe kommen.            anschauen wollen. Foto: Stefan Hoyer @public address
          2
   1   2   3   4   5   6   7