Page 4 - Bote Herbst18-2.indd
P. 4

Hetlinger Bote · Ausgabe 36 · Dezember 2018              Bekanntmachungen der Gemeinde Hetlingen


          Bitte keine Raketen in der Nähe der Reetdachhäuser zünden!
                                     Auf der beiliegenden Karte  begrenzt sind. Ich bitte darum,  chen Auflagen abgesehen sollte
                                     kann jeder erkennen, wieweit  diese Schutzzonen trotz aller  jeder Rücksicht auf den ande-
                                     die 200 Meter großen Schutz-  Freude  über  den  Jahreswech-  ren nehmen und das Feuerwerk
                                     radien laufen und wo die schö-  sel zu berücksichtigen. Ma-  nicht  mit  Spielzeug  verwech-
                                     nen Reetdachhäuser in un-   chen Sie bitte auch Nachbarn   seln. Und wo geknallt worden
                                     serem Dorf stehen. Bitte ach-  oder Gäste von außerhalb dar-  ist,  egal  ob an  der Elbe  oder
                                     ten Sie auch alle darauf, dass  auf aufmerksam, die diese Zei-  im Dorf sollte bitte am nächs-
                                     bei starken Winden selbst die-  len nicht lesen oder verstehen.
          Damit wir alle in Hetlingen   se Schutzzonen möglicherwei-  Für kleinere Feuerwerkskör-  ten Tag aufgeräumt werden –
          eine  wunderschöne  Silvester-  se zu klein sind und der eine  per wie Schwärmer, Feuertöp-  aber das ist ja auch selbstver-
          feier erleben, bitte ich darum,  oder andere lieber die Raketen  fe, Knallkörper, Kanonenschlä-  ständlich.
          Rücksicht auf die Nachbarn  wieder einpacken muss.     ge, Chinaböller, Heuler und so   Ich wünsche uns allen einen
          zu nehmen. Vor allem in der   Wer sich die Karte ansieht,   weiter ist ein Abstand von 25   fröhlichen, unfallfreien und
          Nähe der reetgedeckten Häuser  wird feststellen, dass die Plät-  Metern zu brandempfindli-  glücklichen Sprung ins neue
          dürfen keine Raketen gezündet  ze im Dorf, von denen Raketen   chen Gebäuden einzuhalten!   Jahr.
          werden!                    gezündet werden dürfen, sehr  Aber auch von diesen gesetzli-  Michael Rahn, Bürgermeister




































          Senioren fahren zum Schiffshebewerk
                                                                 den Genuss eines Mittagsbü-
                                                                 fetts kommen.
                                                                 Danach schippern wir zum
                                                                 Schiffshebewerk   Lüneburg
                                                                 Scharnebeck, um das  Hebe-
                                                                 werk zu erleben.  Bei Kaffee
                                                                 und Kuchen werden  wir nach-  Die Ausflügler können am 14. Sep-
                                                                 mittags mit dem Schiff zurück   tember das Schiffshebewerk in
                                                                                            Scharnebeck bei Lüneburg bei der
                                                                 zu den Bussen gebracht, die uns   Arbeit erleben. Foto: pixabay
         Sie schunkelten dieses Jahr im Herbst beim XXL-Wirt in Kudenholdt.    wieder nach Hause fahren wer-  tember, wird wie in den letz-
         Foto: Crefeld                                           den.  Die Anmeldeformulare  ten Jahren auch 25 Euro pro
          Die traditionelle Seniorenaus-  liegt etwa 40 km südöstlich  mit den genauen Abfahrtszei-  Person betragen. Die Mitglie-
          fahrt der Gemeinde wird uns  von Hamburg an der Elbe. Dort  ten ab Hetlingen  werden in ei-  der des Sozialausschuss es der
          am Sonnabend, 14. Septem-  wird uns am Vormittag in einer  ner Einladung mitgeteilt, die im  Gemeinde mit seiner Vorsit-
          ber, in die Kleinstadt Lauen-  Stadtführung das kleine Städt-  Juli nächsten Jahres an alle Se-  zenden Renate Springer-Kö-
          burg im Kreis Herzogtum Lau-  chen gezeigt.  Danach bringt  nioren versendet werden.  Der  nig,  die die Ausfahrt organi-
          enburg  führen.  Die südlichs-  uns ein Schiff zum Restaurant  Kostenbeitrag für die Ausfahrt  sieren, freuen sich auf Sie und
          te  Stadt  Schleswig-Holsteins  Likedeel.  Dort werden wir in  am Sonnabend den 14.Sep-  eine erlebnisreiche Tour.
          4
   1   2   3   4   5   6   7   8   9