Page 6 - Bote Herbst18-2.indd
P. 6

Hetlinger Bote · Ausgabe 36 · Dezember 2018                                         Aus den Vereinen


                                                                 1.Gesundheitsabend beim DRK
          DRK unterstützt Projekt
          „Erste Hilfe für Kinder“
          Schon Kinder an „Erste Hil-  spontan unter den Förderern
          fe“ spielend heranzuführen ist  ein. 1. Vorsitzende Bettina Sei-
          dem Förderverein „Luftret-  fert: „Wir haben den Gewinn
          tung Christoph 29 Hamburg“   vom Catering nach dem La-
          ein wichtiges Anliegen. Aus   ternenumzug aufgestockt und
          diesem Grund hat er das Pro-  mit 270 Euro dreißig Bücher
          jekt „Erste Hilfe für Kinder“   für unsere Grundschüler ge-
          ins Leben gerufen: Die Kinder   sponsert“. Der Dank des För-
          in den Grundschulen sollen
          kostenlos Mal- und Arbeits-  dervereins „Luftrettung“ kam
          bücher bekommen, das ihnen   prompt: „Durch seine Beteili-
          altersgerecht richtiges Verhal-  gung trägt das DRK in Het-
          ten in Notfällen vermittelt.   lingen dazu bei, unseren Kin-  Am 27.9. war unser Thema des  ven Erfahrungen berichtet. So
          Als unser DRK-Ortsverein   dern wichtiges Wissen und   Abend Vitamin D.           kann die Beseitigung von Vi-
          Hetlingen über Bürgermeister  die Verhaltensregeln für den   Mit gedruckten Flyern haben  tamin D Mangel dafür sorgen,
          Michael Rahn von der Spon-  Fall eines Notfalls zu vermit-  wir alle Hetlinger zu diesem  dass Beschwerden und Krank-
          sorensuche hörte, reihte er sich  teln“. uk            wichtigen Thema eingeladen.  heitsbilder gelindert werden
                                                                 50 interessierte Zuhörer(innen)  bzw. ganz verschwinden.
                                                                 aus Hetlingen und Umgebung  Von unseren Zuhörern wur-
          Vorankündigung                                         haben den Ausführungen von  den während und nach der
          für unseren 3ten Gesundheitsabend am Montag, den 29.4.   Herrn G. Siegfried Wedel, In-  über zweistündigen Veranstal-
          um 19.00Uhr in der Feuerwache Hetlingen .              ternist, Facharzt für Nieren-  tung Fragen gestellt.
          !!!!!!!!Ein wichtiges Thema!!!!!!!                     heilkunde aus Uelzen gespannt
          Ein Infoabend über Organspende mit der Koordinatorin der   zugehört.              Das DRK hat viel positive Re-
          DSO ( Deutsche Stiftung Organtransplantation)          Herr Wedel ist Vitamin D-   sonanz für die Organisation be-
          Frau Antje Winkler.                                    Spezialist und hat veranschau-  kommen und es besteht starkes
          Wir freuen uns auf euer Interesse und auf eure Fragen.  licht, wie Vitamin D in unse-  Interesse für weitere Vorträge,
          Euer DRK- OV Hetlingen                                                            die unsere Gesundheit betref-
                                                                 rem Körper funktioniert und   fen.
                                                                 unser Wohlbefinden beeinflus-
                                                                 sen kann, wie es gebildet wird   Bleibt gesund und denkt dran
                                                                                            “Es gibt nichts Gutes, außer man
                            Großes                               und was wir bei Mangel ma-  tut es!“
                            Großes
                                                                 chen sollten. Er hat anschaulich
                                                                 aus seinem Berufsleben erzählt  Euer
             DRK FEST FEST
             DRK                                                 und immer wieder von positi-  DRK-Ortsverein Hetlingen




               HOLM                           MOORREGE                                 Abschließend wünsche ich
                                                                                       allen Mitgliedern des DRK und
                              Gemeinsam                                                allen Bürgern in Hetlingen eine
               HETLINGEN      Und                 APPEN                                gesunde und besinnliche

                              Mit                                                      Adventszeit.
               HEIST          Spass             HASELAU                                Ganz besonders möchte ich
                                                                                       mich beim aktiven
                                                                                       DRK-Team bedanken für
                              HASELDORF
                                                                                       die tolle Zusammenarbeit.
                   Spass und Unterhaltung                                              Eure Bettina Seifert
                                                                                       1. Vorsitzende
                         für Jung und Alt


                ESSEN       SCHULZENTRUM     SONNTAG
                   +        AM HIMMELSBARG   17.3. 2019
               TRINKEN      MOORREGE         14.00 - 17.00 UHR

                            Mit großer Tombola

          6
   1   2   3   4   5   6   7   8   9   10   11